MOTEL ONE WIEN HAUPTBAHNHOF

 

 

 

Die Anfahrt nach Navigation kein Problem.

 

Ich finde es immer wieder spannend, die Lobby zu betreten, dieser kleine Moment, der entscheidet ob die Buchung in diesem Haus die richtige Entscheidung war.

 

Drei Sterne, die ich mit Understatement beschreiben würde. Zu einem Preis, der zu einem Drittel, unter dem der Mitbewerber liegt, schafft das Haus eine stylish urbane Atmosphäre.

 

Die große Lobby einladend, in diesem herrlich Farbspiel von kaltem Grau gepaart mit leuchtendem Türkis, mit Accessoires elegant betont aber nicht überzogen, so sorgt man für eine stimmige Atmosphäre.

 

Das Personal geschult freundlich, ohne dabei wie Marionetten zu agieren, kommt meiner Ansicht von Gastfreundschaft sehr entgegen. Beim Check- in keine Wartezeit. Das Zimmer stand trotz des Check-ins ab 15 Uhr, schon um 10:00 Uhr zur Verfügung.

 

An Platz zu sparen und dabei ein Zimmer entstehen lassen, welches einladend hell, sehr modern und ansprechend auf den Gast wirkt, ist eine Kunst, die in diesem Fall grandios gelungen ist. Die Badezimmer sind kleine Wellnessoasen, die Regendusche kleine Highlights in den sehr modern konzipierten Bädern.

 

 

 

 

 

 

 

Wie in anderen Häusern, ist das WLAN, der Flatscreen sowie die 24h besetzte Rezeption im Preis inbegriffen. 

 

Man legt trotz des Minimalprinzips noch einmal drauf, der kostenlose I Pad Verleih, die Bettdeckenauswahl (besonders für Allergiker interessant) und Welcome für Haustiere sucht in diesem Preissegment seinesgleichen.  

 

 

 

 

Das Parkhaus des Hauses ist mit 14 Euro für 24h zu buchen. Wem das zu teuer scheint, der parkt auf einem 300 Meter entfernten, bewachten Parkplatz für die Hälfte.

 

 

 

Im Frühstücksraum wird Wiener Geschichte gelebt, der Raum erzählt, überwiegend in Bildern von der Semmeringbahn, die 1854 in Wien eröffnet wurde.

Ich lese immer wieder, dass es dem Raum an Größe fehlt, ich konnte dies so nicht feststellen, denn der Raum weitet sich bei gutem Wetter auf die überdachte Terrasse aus. Wenn es doch mal eng wird, führt eine Treppe in die Lobby, die genügend Platz bietet.

 

Über die mangelnde Beleuchtung, die immer wieder ein Kritikpunkt in den Bewertungen ausmacht, möchte ich sagen, es ist Geschmackssache, es wird in diesen Details nicht möglich sein, es allen Gästen recht zu machen.

 

Das Frühstücksbuffet ist zu einem Preis von 9.50 Euro ist für Wiener Verhältnisse ein echtes Schnäppchen, es fehlt an nichts und für allein der Wiener Melange ist eine Reise wert.

 

Die Lage könnte besser nicht sein, direkt am Hauptbahnhof gelegen, sind Sie mobil, ohne den Wagen aus der Garage fahren zu müssen, was ich auch raten würde, denn die Parkkosten rund um und in Wien kosten schnell ein kleines Vermögen.

Die öffentlichen Verkehrsbetriebe, bieten ein 72h Ticket an, damit nutzen Sie alle Öffentlichen Verkehrsmittel zu günstigen Preisen.

 

 

 

Das Kunsthistorische Museum und das Schloss Belvedere erreichen Sie fußläufig in 15 Minuten. Den Besuch möchte ich empfehlen. Es hat etwas Entspannendes durch den Schlossgarten zu bummeln. Wenn Sie ambitionierter Fotograf sind, sind das Schloss und seine Umgebung ein Muss.

 

Wenn Sie geschäftlich unterwegs sind und die Zeit für einen zeitraubenden Restaurantbesuch fehlt, bietet der Bahnhof ein vielfältiges, kulinarisches Sortiment zu gerechtfertigten Preisen.

 

Auch als Shopping Male bietet sich der Bahnhof an von Hilfiger bis Camp David, New Yorker, H&M, verschiedene Schuh Stores, Parfümerien und Drogeriemärkten aber auch Bücher, Spielwaren und Schreibwaren, finden  Sie in diesem durchaus interessanten Bau.

 

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass ich aus dem Motel One Prag direkt in das Motel One Wien Hauptbahnhof reiste.  Dieser direkte Vergleich bestätigte meinen Eindruck, die Häuser versprühen ihren eigenen Charme. Schlichte Eleganz verbunden mit Leichtigkeit, sowie ein überzeugendes Preiskonzept, drücken den Motel One einen Stempel auf, der in positiver Erinnerung bleibt.

 

 

 

Ein kleiner Tipp, buchen Sie über die Homepage des Hotels und registrieren Sie sich.

Nach der Registrierung erhalten Sie einen Voucher über ein kostenloses Frühstück.

Über Ihr Login können Sie Ihre Buchungen verwalten, den schnellen online Check-in nutzen und vieles mehr.

Reisen ist Leben ... wie umgekehrt das Leben eine Reise ist ... 

 

 

Schön, dass Sie auf meine Seite gefunden haben.

Sie kennen das Gefühl … Sie buchen ein Hotel und sind bei der Anreise unzufrieden, da die Homepage mehr versprach als Sie vor Ort vorfinden?

Um solchen Enttäuschungen vorzubeugen, bewerte ich auf dieser Homepage die von mir besuchten Hotels.

Sie haben ein Geheimtipp oder haben in Ihrem Urlaub mangelhafte Erfahrungen gemacht und möchten diese mit anderen teilen .....ich freue mich über ihren Blogeintrag.

 

So kann sich in kleinen Schritten, ein Netzwerk bilden, welches umfangreich über Hotels, Pensionen, Reisegebiete und Reisetipps informiert.

Dabei so objektiv wie möglich zu bleiben, sollte unser gemeinsames Ziel sein.

 

Sind vier- oder fünf Sterne Hotels tatsächlich unbezahlbar ?

Nein, denn wenn Sie in der Reisezeit flexibel sind und optimal buchen, sparen Sie bares Geld und genießen Annehmlichkeiten, wie Wellness, Fitness, Pay TV und vieles mehr, ohne Zusatzkosten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hotelvergleich